Höhepunkte Schottlands

Eilean Donan Castle (© Janett Adam)
© Janett Adam
Hochlandkuh im Glen-Coe-Tal (© Douglas McGilviray (iStockphoto.com))
© Douglas McGilviray (iStockphoto.com)
Loch Shiel in Glenfinnan (© Marcin Sylwia Ciesielski (Shutterstock.com))
© Marcin Sylwia Ciesielski (Shutterstock.com)
Schottentracht beim Military Tattoo in Edinburgh (© Pawel Libera (British Tourist Authority))
© Pawel Libera (British Tourist Authority)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Schottland – die Bilder, die Sie bei diesem Land vor Augen haben, werden nun Wirklichkeit. Wildromantische und unberührte Landschaft, Dudelsäcke, Glasgow, Castles, Whisky, Lochs und Glens, Balmoral, Edinburgh – all das und noch viel mehr werden Sie während dieser neuen Rundreise in unserem Programm sehen, erleben und genießen können. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Höhepunkte, und wir sorgen dafür, dass Sie mit den schönsten Erinnerungen im Gepäck zurückkehren.


1. Tag: Auf zur Fähre

Am Morgen beginnt Ihre Reise zum Fährhafen Rotterdam/Zeebrügge. Hier begeben Sie sich an Bord der Fähre ins englische Hull.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine/Frühstück.


2. Tag: Es geht nordwärts

Durch die liebliche nordenglische Landschaft erreichen Sie die schottischen Lowlands und bald darauf Glasgow. Die Stadt hat in den letzten drei Jahrzehnten einen erstaunlichen Wandel vollzogen und sich zu einer modernen und glanzvollen Kulturstadt entwickelt. Während einer Stadtrundfahrt bekommen Sie einen schönen Überblick. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel.
Übernachtung/Halbpension im Raum Glasgow.


3. Tag: Glen Coe – Fort William

Nach dem Frühstück führt die Reise zum Loch Lomond, dem größten Binnensee Großbritanniens. Hier haben Sie etwas Freizeit, um die traumhafte Landschaft zu genießen oder eine Bootsfahrt zu unternehmen. Dann geht es weiter durch das atemberaubende Tal von Glen Coe. Es gehört zu den schönsten Landschaften der Highlands und es erwartet Sie eine eindrucksvolle Traumkulisse aus rauen Bergen, tiefen Tälern und rauschenden Wasserfällen.
Am Nachmittag erreichen Sie den bekannten Ferienort Fort William. Er liegt am Fuße des Ben Nevis, dem mit 1.347 Metern höchsten Berg des britischen Inselreiches.
Übernachtung/Halbpension im Raum Fort William.


4. Tag: Insel Skye – das bekannteste schottische Castle – Loch Ness

Auf der "Road to the Isles" reisen Sie auf einer der schönsten Panoramastraßen Schottlands in Richtung Mallaig. Unterwegs sehen Sie das Glenfinnan Monument am Loch Shiel und den aus Harry-Potter-Filmen bekannten Glenfinnan-Viadukt. Anschließend geht es mit der Fähre auf die Insel Skye. Wieder auf dem Festland, passieren Sie das Eilean Donan Castle – das wohl bekannteste schottische Schloss, das auch schon James Bond und dem Highlander als Filmkulisse diente. Dann geht es am Loch Ness entlang, und Sie können den Ausblick auf Schottlands geheimnisvollsten See genießen. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel.
Übernachtung/Halbpension im Raum Strathpeffer/Inverness.


5. Tag: North West Highlands und der schönste Garten der Region

Heute steht die dramatisch schöne Landschaft der Nordwest-Highlands auf Ihrem Programm. Genießen Sie den Ausblick auf glitzernde Seen, sanfte Moorlandschaften, tosende Wasserfälle, Schafherden und raue Bergmassive.
Den wunderschön gelegenen Inverewe Garden erreichen Sie an der Westküste entlang, und Sie haben hier Gelegenheit, durch die malerische Gartenanlage zu bummeln. Anschließend geht es wieder ins Landesinnere.
Übernachtung/Halbpension im Raum Aviemore/Grantown on Spey.


6. Tag: Schloss Balmoral – Zu Gast bei der Queen

Durch die Cairngorm Mountains geht es nach „Royal Deeside“ zum Schloss Balmoral. Schon der Name und die traumhafte Lage am Fluss Dee lassen die Gegend königlich erstrahlen. Das Schloss befindet sich im Privatbesitz von Königin Elizabeth II., und hier verbringt Sie ab August seit Jahrzehnten Ihre offiziellen Sommerferien. Es wird allerdings gemunkelt, dass Sie die Liebe zur Region viel öfter als bestätigt nach Schottland reisen lässt.
Anschließend fahren Sie auf landschaftlich schöner Strecke in Richtung Süden. Der nächste Stopp ist an der Blair Atholl Distillery geplant. Hier bekommen Sie einen guten Einblick in die Herstellung schottischen Whiskys und können natürlich auch ein Tröpfchen vom „Wasser des Lebens“ probieren.
Übernachtung/Halbpension im Raum Perth/Dundee.


7. Tag: Edinburgh

Die Hauptstadt Schottlands steht am Vormittag auf Ihrem Reiseprogramm. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Edinburgh Castle, die mittelalterliche Altstadt und natürlich den Palace of Hollyrood House, in dem die Königin während Ihrer Besuche in Edinburgh residiert. Bevor Sie Edinburgh in südlicher Richtung verlassen, haben Sie noch individuelle Freizeit.
Übernachtung/Halbpension Südschottland/Nordengland.


8. Tag: Durch Nordengland zur Fähre

Heute heißt es Abschied nehmen von Schottland, und Sie fahren durch die Borders und Yorkshire zurück nach Hull. Hier beziehen Sie am Abend Ihre Kabinen an Bord und können den Urlaub vielleicht mit einem schottischen Whisky an der Bar ausklingen lassen.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine/Frühstück.


9. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Urlaubserinnerungen treten Sie von Holland aus die Heimreise an.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Fährüberfahrt von Rotterdam oder Zeebrügge nach Hull und zurück
  • 2 Übernachtungen in 2-Bett-Innenkabinen an Bord der Fähren
  • 2 × Frühstückbuffet an Bord
  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 6 × schottisches Frühstück
  • 6 × Abendessen in den Hotels als 3-Gang-Menü
  • Fährüberfahrt zur Insel Skye
  • Alle Ausflüge laut Reiseverlauf
  • Stadtführung in Glasgow
  • Stadtführung in Edinburgh
  • Besuch einer Whiskybrennerei inklusive Verkostung
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

25.04.–03.05.2018 (9-Tage-Reise)
1. Mai
Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine975,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine245,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine325,– €
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine40,– €
2 × Schlemmer-Abendbuffet an Bord der Fähre48,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Hinweis: 1. Mai

Zur Buchungsanfrage →
22.07.–30.07.2018 (9-Tage-Reise)
Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine1.055,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine245,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine325,– €
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine40,– €
2 × Schlemmer-Abendbuffet an Bord der Fähre48,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben